Emmerich von Falkenstein

Der von Archon Megalon im Rondra 1017 BF nahe Arras de Mott entführte Magier vom Seminar der elfischen Verständigung und natürlichen Heilung zu Donnerbach gehört dem Orden der Anconiter an. Der Magister mit dem weißen Rauchebart ist im Grunde von friedliebendem Naturell und darüber hinaus ein exzellenter Beobachter. Er wird von den Gezeichneten im Tal der Elemente aus der Gewalt Archon Megalons befreit, hilft ihnen bei der Zerstörung des Elementarwandlers auf Arras de Mott.

Schreibe einen Kommentar